• Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau AG
Home > Aktuelles > Hygienekonzept

Zutritt und Hygienekonzept

Aufgrund der Inzidenzzahlen über 35 im Landkreis Rosenheim gilt derzeit auch für Fitnessstudios wieder die 3G-Regel – geimpft, getestet, genesen! (Stand: 02.09.2021)

Zutritt zum PROMOVEO

Wichtige Hinweise zur 3G-Regel:

  • Testpflicht für nicht vollständig Geimpfte / Nicht-Genesene: Das Training ist ausschließlich mit einen tagesaktuellen negativen Antigen-Schnelltest oder negativen PCR-Test (nicht älter als 24 Stunden) gestattet. Der Nachweis muss dem PROMOVEO-Personal vorgelegt werden
  • Es gibt die Möglichkeit, im Eingangsbereich der Chiemgau Thermen einen Antigen-Selbsttest unter Aufsicht durchzuführen. Der Test kann am Empfang für 5,00 € erworben oder mitgebracht werden
  • Vollständig Geimpfte und Genesene sind – unter Vorlage des Impfausweises bzw. Nachweis für Genesene – von der Testpflicht befreit
  • Kinder unter 6 Jahren und Schüler sind von der Testpflicht befreit
  • Die 3G-Regel gilt für alle Bereiche des PROMOVEO: Umkleiden, Trainingsfläche, Kurse aller Art, Kursräume, Trainingsbecken, Sanitäre Anlagen
  • Der Zutritt ins PROMOVEO ist mit medizinischer Maske gestattet
  • Der Zu- und Austritt erfolgt ausschließlich über das Drehkreuz, um eine Nachverfolgung der Kontakte gewährleisten zu können

Der PROMOVEO-Zutritt ist zum Eigen- und Fremdschutz untersagt für…

  • Personen mit Kontakt zu COVID-19 Fällen in den letzten 14 Tagen
  • Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere
  • Personen mit einer akuten Atemwegserkrankung jeglicher Schwere
  • Personen mit Fieber
Verhaltensregeln während des Trainingsaufenthaltes
  • Medizinische Maske im gesamten Trainingsbereich – außer auf Trainingsgerät/Kursmatte
  • 1,5 m Mindestabstand
  • Händedesinfektion nach Betreten des PROMOVEO
  • Anmeldung am Empfang vor Trainingsbeginn (Infektionsketten Rückverfolgung)
  • Einhaltung des vorgegebenen Wegekonzeptes
  • Keine Partnerübungen
  • Großes Handtuch als Unterlage
  • Desinfektion von Sitz und Griffen nach Nutzung der Trainingsgeräte
  • Keine Stoffhandschuhe beim Training – optional Einweghandschuhe
  • Keine intensiven Ausdauerbelastungen beim Training
  • Beim Auftreten von Krankheitssymptomen muss das PROMOVEO sofort verlassen werden
  • Das PROMOVEO Team ist berechtigt, Kunden mit Symptomen nach Hause zu schicken
Verhaltensregeln im Gruppenfitness / Kursraum
  • Für die Kursteilnahme ist die Anmeldung mit der MyWellness-App erforderlich
  • Die vorgegebene Teilnehmerzahl ist einzuhalten und darf nicht überschritten werden
  • Bei Unwohlsein, Krankheit oder COVID-19 Symptomen bitten wir ausdrücklich, die Kursteilnahme abzusagen
  • Beim Betreten und Verlassen des Kursraums gilt die Mund-/Nasenschutzpflicht
  • Nach Betreten des Kursraums müssen die Hände umgehend desinfiziert werden
  • Die Mitnahme eines großes Handtuchs, das die Matte bestmöglich abdeckt, ist erforderlich
  • Es dürfen ausschließlich die bereitgestellten Matten genutzt werden
  • Matten dürfen zur Gewährleistung des Sicherheitsabstands nicht verschoben werden
  • Nach Kursende muss der Raum umgehend verlassen werden (Durchführung Hygienemaßnahmen)
  • Im Kursbereich gelten alle vorgeschriebenen Hygieneregeln des PROMOVEO Fitnesszentrums
Verhaltensregeln in Schwimmkursen
  • Kinder unter 6 Jahren und Schüler sind von der Testpflicht befreit
  • Die 3G-Regel gilt für Eltern/Erwachsene...
    • wenn sie bei Schwimmkursen mit ins Wasser gehen
    • wenn sie während des Schwimmkurses am Beckenrand zusehen
  • Die 3G-Regel entfällt ausschließlich für das Bringen und Holen des Kindes
Schnelltestzentren

In Bad Endorf: Haus des Gastes, Bahnhofstr. 11 I täglich von 11-15 und 16-19 Uhr I derzeit keine Anmeldung erforderlich I mit Wartezeiten muss gerechnet werden

Übersicht Schnelltestzentren im Landkreis Rosenheim